Eintrittsformular

Jeder Benutzer unserer Infrastruktur muss unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie das Reglement zur Hallenbenutzung von Grimper.ch gelesen haben (diese sind am Empfang der Halle ausgelegt), bevor er selbstständig klettern kann.

Verantwortung

Jeder Benutzer unserer Infrastruktur klettert in eigener Verantwortung. Grimper.ch kann unter keinen Umständen für jeglichen Unfall verantwortlich gemacht werden, welcher sich in seinen Kletterhallen ereignet. Jeder Kletterer und jede Kletterin ist sich darüber bewusst, dass das Klettern Risiken birgt.

Während einem Schnupperkurs oder einer Ausbildung ist der Gruppenleiter für die Sicherheit der Teilnehmenden verantwortlich. Die Teilnehmenden müssen sich an jegliche Anweisungen des Gruppenleiters halten.

Grimper.ch übernimmt keinerlei Haftung für Diebstahl in seinen Kletteranlagen, sei es in den Hallen oder in den Umkleiden. Für die Benutzer stehen abschliessbare Fächer zur Verfügung.

Sicherheit

Die Kletterregeln, welche in der Broschüre « Sicher Klettern » zu finden sind, müssen den Benutzern der Kletteranlagen bekannt sein und eingehalten werden (die Broschüre ist am Empfang der Hallen verfügbar).

Nur die Kletterer mit den nötigen Kletterkenntnissen dürfen in den Kletterhallen Grimper.ch mit Seil autonom klettern. Eine Ausbildung, so wie sie von Grimper.ch angeboten wird ist notwendig. Mehr Informationen finden sie in der Broschüre oder auf unserer Webseite www.grimper.ch. 

Das Bouldern (Klettern ohne Seil) verlangt keine spezifische Ausbildung. Das Hallenpersonal kann ihnen die notwendigen Regeln erklären. Das Hallenpersonal ist weder verpflichtet noch in der Lage regelmässig die korrekte Nutzung der Infrastruktur zu kontrollieren. Jeder Benutzer, welcher Fehler im Sichern bemerkt, muss die Person, welche den Fehler begeht, darauf aufmerksam machen.  

Der Begleiter einer Gruppe ist verantwortlich für die Sicherheit seiner Teilnehmenden. Er muss eine angemessene Ausbildung haben und ein Formular unterzeichnen, in welchem er seine Kenntnisse bescheinigt. 

Eintritt und Preise

Ein Gruppentarif wird ab 8 Personen verrechnet, sofern sie gleichzeitig ankommen und sich mindestens 24h im Voraus angemeldet haben. Ausserhalb der Öffnungszeiten und auf Reservation hin kann die Halle geöffnet werden. (Minimaler Rechnungsbetrag: CHF 120.-)

Ohne Vorzeigen eines Ausweises oder einer Identitätskarte wird keine Reduktion gegeben.

Personen, die nur zum Sichern oder zur Aufsicht einer Gruppe kommen ohne selbst zu klettern, zahlen keinen Halleneintritt.

Das Abonnement kann im Falle längerer Abwesenheit durch Krankheit deaktiviert werden (ab einem Monat). Hierfür muss ein ärztliches Zeugnis (Krankheit oder Unfall) vorgelegt werden. Das Abonnement wird für die verbleibende Zeit reaktiviert sobald der Kunde dazu auffordert.

Die Kletteranlagen oder einzelne Bereiche können geschlossen werden (Routenbau, Umbauarbeiten, Wettkämpfe, andere Anlässe, etc.). Grimper.ch  kann sich für eine Tarifreduktion während dieser Zeit entscheiden, muss es aber nicht. Für Inhaber eines Abonnements gibt es keinerlei Anspruch auf Ausgleich.

Navigation

soziales Netzwerk

Sprache